Wenn Sie unseren Newsletter erhalten wollen, können Sie sich ..:[..HIER..]:.. registrieren. Dazu Bitte die Felder ausfüllen und als Kommentar --Newsletter abonnieren-- eintragen. Sie werden damit immer rechtzeitig über unsere Produktionen und Veranstaltungen informiert 


 

Cabaret der Abgründe


Hey Hey Hey !

Ho Ho Ho !

 

Weihnachten rückt immer näher, wir präsentieren ab 13.12.2019 voller Stolz und Freude erstmals Die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens, natürlich im gewohnt einzigartigen Cabaret des Grauens -Stil !

 

  

Ferner gibt es noch eine Veränderung in unserem Kartenreservierungssystem :


Ab sofort können Karten AUSSCHLIEßLICH per Mail an info@cabaretdesgrauens.de oder über unsere offiziellen VVK-Stellen Burghauser Touristik oder Bürgerhaus gekauft werden, für Reservierungen von Karten für Veranstaltungen am gleichen Tag können Sie sich jedoch weiterhin ab 17 Uhr über die Hotline +49 160 914 918 17 eventuelle Restkarten sichern.

Veranstaltungen, welche noch nicht auf unserer Homepage eingetragen wurden, befinden sich auch noch nicht im Vorverkauf !

 


Herzlichst

Ihr Cabaret des Grauens

    

 

Unschuldig

 

 

 

 

 

In stolzer Kooperation mit  

www.kunstschnittstelle.eu   

kuschni


 

 

 

 

 

 

 


 

 

Spielmonat ..::November::..       

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wunderübung

Wunder

 

DIE WUNDERÜBUNG von Daniel Glattauer

 

Johanna und Valentin haben sich nach vierzehn Jahren Ehe nicht mehr viel zu sagen, abgesehen von treffsicheren Sticheleien und perfekt eingespielten Gemeinheiten.

Eine Paartherapie soll die Wogen glätten und der letzte Versuch sein, die Beziehung wieder zu kitten. Die ambitionierte Eheberaterin versucht, das gefrustete Paar aus der Reserve zu locken, fährt im ehelichen Stellungskrieg schwere Geschütze wie Paarübungen und Rollentausch auf, um vielleicht doch noch das Wunder einer friedlichen Versöhnung zu bewirken. Allerdings ist das keine leichte Aufgabe, vor allem, wenn es in der eigenen Beziehung zu kriseln scheint.

Und plötzlich wird die zunehmend gestresste Therapeutin von dem streitlustigen Ehepaar selbst auf die Couch verfrachtet...

 


Mit: Herbert Bachmeier, Lisa Hanöffner und Christine Reitmeier

Regie: Chiara Nassauer

 

Termine :

 

..::Samstag, 16.11.2019::..! AUSVERKAUFT ! 

..::Freitag, 22.11.2019::.. ! AUSVERKAUFT !

..::Sonntag, 24.11.2019::.. (19 Uhr!) ! AUSVERKAUFT !

 

! WIEDERAUFNAHME FRÜHJAHR 2020 !

  

 

   

 

 

 

 

Helmut A. Binser - Löwenzahn - Vorpremiere !

Binser 

 Datum : 

..::Donnerstag, 21.11.2019::..

 

40.

Was für eine Zahl.

In der Lebensmitte angekommen präsentiert Musik-Kabarettist Helmut A. Binser sein nagelneues Bühnenprogramm „Löwenzahn“ und geht mit vollem Tatendrang ans Werk. Denn nun im Hochsommer des Lebens gibt es viel zu tun. Ausruhen? Pustekuchen! Die Scheune im Garten ist noch nicht fertig, es sind noch nicht alle 60er-Witze erzählt und auch sein roter Mercedes aus den 80ern hat die Million Kilometer noch nicht erreicht.

Den Benz lässt Binser im neuen Programm gegen den Tesla antreten, überwindet heldenhaft seine Flugangst, düst wagemutig über den großen Teich in die Stadt der Engel, um dann doch wieder beim heimischen Misthaufen zu landen. Binser begleitet seine Lieder traditionell auf Gitarre und Quetsch´n, philosophiert über die bedrohlichen Tücken antialkoholischer Getränke und die ständige Gefahr von versehentlich auf YouTube gelandeten Heimvideos. Ob das alles so stimmt, wie es uns der Binser erzählt, das wissen nur der Meister Eder und sein Pumuckl.

Aber eins ist sicher: es wird gewohnt bayerisch, spitzbübisch und äußerst schwarzhumorig. 

  

 

   

 

 

Emmas  Glück

Emma

 

Datum :

..::Samstag, 23.11.2019::..

 

 

Emma lebt alleine auf ihrem heruntergekommenen, hoffnungslos verschuldeten Bauernhof, wo sie von einem anderen Leben träumt. “Lieber Gott, mach mich glücklich oder reich“ - so lautet ihr

tägliches Gebet.


Die Antwort darauf kommt mit einem großen Knall, als vor ihrem Hof ein Ferrari aus der Kurve fliegt. Darin: 25.000 Dollar und der todkranke Max, der eigentlich mit dem gestohlenen Geld nach Mexiko durchbrennen wollte.

 

Beginnt hier das langersehnte Glück für die urwüchsige, liebeshungrige Emma? „Unprätentiös und leichtfüßig“ nannte die Süddeutsche Zeitung den Roman von Claudia Schreiber (*1958), der bereits mit Jürgen Vogel und Jördis Triebel in den Hauptrollen verfilmt wurde. Ein Drama und zugleich ein modernes Märchen, ein Krimi, aber vor allem eine hinreißend skurrile Liebesgeschichte, die von der Suche nach dem Glück und der unbändigen Lust am Leben erzählt.

 

 

Mit: Chiara Nassauer // Regie: Nikolaos Boitsos

   

 

 

A

Christmas Cabaret Carol

 carol

 

Premiere :

..::Freitag, 13.12.2019::..


20 Jahre gibt es das jährliche „Weihnachtskabarett“, eine Art Kabarettprogramm im Theaterformat.

Erstmalig wird ein Theaterstück als Vorlage genommen und dessen Handlung von altbekannten kabarettistischen Figuren mit aktuellen Inhalten bestritten.
„A Christmas Carol“ von Charles Dickens, allseits bekannt und beliebt, soll heuer diesem Zwecke dienen.

Der Inhalt ist schnell zusammengefasst: ein geiziger, verbitterter Exzentriker erhält in der Nacht vor Weihnachten Besuch von drei Geistern, die ihm den Sinn von Weihnachten und die damit verbundene Nächstenliebe näher bringen sollen und ihn am Schluss tatsächlich vom Misanthropen zum Menschenfreund bekehren.
So (oder zumindest so ähnlich) wird es auch auf der Bühne im Cabaret des Grauens geschehen, nur dass die Zuschauer in den Figuren Politiker und Persönlichkeiten der "gegenwärtigen Weihnacht" und in der Handlung Bezüge zu aktuellen welt- und regionalpolitischen Themen wiederfinden werden. 

 

Weitere Termine :

 

..::Samstag, 14.12.2019::..

..::Donnerstag, 19.12.2019::..

..::Freitag, 20.12.2019::..

..::Samstag, 21.12.2019::..

..::Sonntag, 22.12.2019::.. (19 Uhr!)

 

! RESERVIERUNGEN NUR PER MAIL AN INFO@CABARETDESGRAUENS.DE ODER ÜBER DIE VVK-STELLEN BÜRGERHAUS ODER TOURISTIK !

 

   


  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.