Kartenverkauf und - Reservierungen

 

an der Abendkasse | telefonisch


   

Cabaret des Grauens

In den Grüben 166, 84489 Burghausen
Tel.: +49 0160 914 918 17
bzw. per  e-mail:   Cabaret des Grauens e.V.

Sollten Sie auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen so vergessen Sie Bitte nicht Ihren vollständigen Namen und die Kontaktdaten, sowie die Aufführung und den Spieltag anzugeben.

 

 

Vorverkaufsstellen

 

Kartenkauf bei den VVK Stellen ist nur möglich wenn bei der Beschreibung der Veranstaltung diese Option angegeben ist.

 

Bürgerhaus  buergerhaus
Burghauser Touristik GmbH     buergerhaus

Marktler Straße 15a
84489 Burghausen
Telefon: +49 (0) 86 77 - 97 40 - 0
Telefax: +49 (0) 86 77 - 97 40 - 13

Bürgerinfo

Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Stadtplatz 112/114,

84489 Burghausen
Telefon +49 (0) 86 77 - 887 - 141/142
Telefax +49 (0) 86 77 - 887 - 144
Werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

 

...Online Reservierungen

Und so geht es:

  • Im Spielplankalender Anmeldung - Termin wählen und Personenanzahl eintragen (bitte alle Personen mit einrechnen, egal ob Erwachsener oder Kind)
  • Formular mit Ihren persönlichen Kontaktdaten ausfüllen und abschicken
  • Sie erhalten sofort eine Versandbestätigung per mail. Bitte auf eine persönliche Reservierungsbestätigung warten. Bitte achten Sie darauf, dass auch Ihre e-mails im Spamfilter geprüft werden, falls die Buchungsbestätigung hier landen sollte.
  • Die Reservierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie die 2. te (persönliche) Bestätigungsmail erhalten. Bitte die Bestätigung ausdrucken und bei Ihrem Besuch mitbringen!

 

 

 

Preisgestaltung und Konditionen

 

  • Die Preise sind in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung angegeben. (Normaler Preis / Ermässigter Preis)
  • Es ist keine Platzreservierung im Kartenpreis enthalten.
  • Die reservierten Karten sind bis spätestens 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abzuholen. Danach verfällt der Anspruch auf Reservierung.
  • Ermäßigungen werden gewährt für: 
  1. Senioren ab vollendetem 65. Lebensjahr gegen Vorlage des Personalausweises,
  2. Studenten bis zum vollendetem 40. Lebensjahr,
  3. Schwerbehinderte (ab 70%) und deren als erforderlich bestätigte Begleitperson,
  4. Grundwehrdienst- bzw. Zivildienstleistende,
  5. Auszubildende sowie Schüler,
  6. Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger
  7. Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte
  8. Ermäßigungsansprüche müssen am Einlass selbstständig unter Vorlage des entsprechenden Nachweises vorgezeigt werden. Es wird stets nur eine Ermäßigung gewährt.

 

  • Die Bezahlung mit einer EC-Card ist nur an den VVK-Stellen möglich, jedoch nicht an der Abendkasse im Cabaret des Grauens.
  • Es gibt grundsätzlich keinen Kartenumtausch! Bei Kulanzstorno und Umbuchung/Reservierung auf einen anderen Veranstaltungstermin werden Systemgebühren in Höhe von 1,00 € je stornierter Karte erhoben.
  • Sollte eine Aufführung durch den Veranstalter abgesagt werden, behalten die bereits verkauften Karten bis zum Ausweichtermin ihre Gültigkeit.
  • Einlass ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Nach Beginn der Vorstellung ist kein Einlass mehr möglich, die Karten verfallen.
  • Gutscheine stellen wir über jeden von Ihnen gewünschten Betrag aus. Sie werden beim Kartenkauf wie Bargeld angerechnet, ein Restguthaben durch einen neuen Gutschein erstattet. Ein Gutschein garantiert nicht automatisch eine Eintrittskarte für eine bestimmte Vorstellung. Es wird daher dringend empfohlen, Karten vorher zu reservieren.
  • „Der Blick hinter die Kulissen“ bei den offenen Proben (freiwiliger Beitrag). (Termine werden gesondert angegeben)

 

.

wordpress visitors