Das Herz von Burgkirchen

Das Herz von Burgkirchen wird ausschließlich am 12. August 2006 im Rahmen des Bürgerfestivals Burgkirchen mehrmals ab 14.30 Uhr bis in den Abend hinein gezeigt.

 

 

Das Cabaret des Grauens am Bürgerfestival Burgkirchen. Mit einem 20köpfgigen Gefolge werden Könige der seichten Unterhaltung am 12. August im Herzen Burgkirchens gastieren. Eigens zu diesem historischen Anlass wurde mit dem "Herz von Burgkirchen" einem Straßentheater für Kinder und Erwachsene einstudiert, welche nur an diesem einen Tag zur Aufführung kommt. Die Passage, welche bekanntlich das Bürgerzentrum durchtrennt, wird zu einer Jahrmarktsoper umgewandelt. Mit Vorhängen an den Zugängen wird die Passage von der Außenwelt abgeschnitten. Im Innenraum der Passage entsteht ein Mikrokosmos, in welchem Professor Zyklinsky und seine beiden, zugegeben etwas eigenartigen Assistenten, dem geneigten Publikum die zweite Sekunde der Ewigkeit zeigen wird.

Das Ensemble hat sich auch in diesem Sommer wieder zusammengefunden und wird zudem durch einige neue Mitglieder bereichert. Die Geschichte selbst kann man, ganz nach Belieben, als Märchen oder Tatsachenbericht auffassen. Es erzählt von einer Zeit, da das Land der Bayern noch von einer originalen Kaiserin regiert wurde, von Bösewichtern, Starkbieranstichen, einem kleinen tapferen Flieger und einem verlorenen Herzen, dass es wieder zu finden gilt.

Das Herz von Burgkirchen wird ausschließlich am 12. August im Rahmen des Bürgerfestivals mehrmals bis in den Abend hinein gezeigt. Das Opa Junk Orchstra spielt zum Zeichen des Beginns die Eröffnungsmoritat am Zugang zur Passage, gleich neben der Eisdiele. Die Aufführung ist für Kinder jeden Alters, unbedenklich und empfehlenswert.

 

 


Datum:

Termin  Fr., 11.08.2006 bis So., 13.08.2006 

 

Auftritt: stündlich,  ab 14:30 Uhr, Bürgerzentrumspassage

 

 


Veranstalter:
Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz


Das Herz von Burgkirchen
   

 

 

Pressestimmen

 

 

Bilderimpressionen

 

 

Kontak Fotograph

metip e.K.

Herbert Mludek

e-mail: [[264|email]]

website: http://www.metip.de

 

 

 

wordpress visitors