Die h

Die Hl. Midsommernacht - ein kabarettistisches Streiflicht durchs Mittelalter

Heilige Mittsomernacht

   

Datum:

PREMIERE

Termin  Freitag, 27. April 2012

Termin  Samstag, 28. April 2012

Termin  Sonntag, 29. April 2012

Termin  Montag, 30. April 2012

Termin  Mittwoch, 16. Mai 2012

Termin  Donnerstag, 17. Mai 2012

Termin  Freitag, 18. Mai 2012 

Termin  Samstag, 19. Mai 2012 

Termin  Donnerstag, 24. Mai 2012 

Termin  Freitag, 25. Mai 2012 

Termin  Samstag, 26. Mai 2012 

Abendveranstaltungen:

Uhrzeit: 20.00 Uhr / Einlass 19.00 Uhr

Veranstalter:
Cabaret des Grauens e.V.

e-mail:  Cabaret des Grauens e.V.

tel-nr.: +49 0160 914 918 17

 

 

Datum:

Termin  Samstag, 18. August 2012

Termin  Sonntag, 19. August 2012

Freilichttheater:

Uhrzeit: 19:oo Uhr / Einlass 18:oo Uhr

Spielstätte:

Landhotel Reisingers Bayerische Alm

e-mail:  Landhotel Reisingers Bayerische Alm

tel-nr.: +49 8677 982-0

web: www.bayerischealm.de

 

 

Datum

Termin  Donnerstag, 27. September 2012 

Freilichttheater:

Uhrzeit: 2o:oo Uhr / Einlass siehe Veranstatungsinfos

Spielstätte:

Bio-Wirtshaus “Zum Fliegerbauer”

e-mail:  Bio-Wirtshaus “Zum Fliegerbauer”

tel-nr.: 0851/9883439

web: www.biowirtshaus.de/zum-fliegerbauer


Termin  Donnerstag, 25. Oktober 2012 

Einlass siehe Veranstatungsinfos

Spielstätte//

KRYPTA

e-mail:  KRYPTA

tel-nr.: +43(0)664-433 36 01

web: www.mattighofen.at

Routenplanung

 Veranstalter 

 KULTUR STADT MATTIGHOFEN

Stadtplatz 3

5230 Mattighofen

Telefon 1 +43(0)664-433 36 01

Telefon 2 +43(0)7742-2255-18

 

 

Midsommernacht

 

Regie, Autor Bernhard "Hank" Höfellner  Buchexemplar

 

Es spielen

Eva, Das Fräulein.....Nadine Konietzny

Jesus von Nazareth, Moses  .......Hank Höfellner

Karl der Große, Adam, Gabriel.............Sascha Ciric

Michael, Hildegard von Bingen.........Lisa Hanöffner

Rahmenprogramm. Burghausen zur Bayerisch-Oberösterreichischen. Landesausstellung 2012 Tahmenprogramm

 

 

 

Heilige Midsommernacht

 

Die Hl. Midsommernacht - ein kabarettistisches Streiflicht durchs Mittelalter

Der Himmel hat genug von den Querelen die das ach so finstere Mittelalter im Allgemeinen und das Bayerische und Österreichische im Besonderen ausmachen. Kloster- und Nationengründungen, Analphabetismus, Grenzstreitigkeiten, Geldsorgen und Staatsbankrott - dem Heiland platzt der Kragen und die von den Gläubigen erwartete Apokalypse wird auf das Jahr 1000 festgesetzt - doch vorher wird das Weltgericht abgehalten:
Muss es denn sein?
Kann man den Bayern und den Österreichern nicht das eine oder andere nachsehen?
Was bringt die Zukunft? Und ist denn wirlich alles so schlimm?
Das Cabaret des Grauens in seinem ersten grenzübergreifendem Kabarettprogramm geht neue Wege. 5 Schauspieler, ein Thron und das Weltgericht ziehen durch die gemeinsame Landesausstellung 2012 und liefern neue Erkenntnisse über diese hektische Zeit, die seine Spuren bis heute hinterlassen hat.

 

Pressestimmen

 

 

Bilderimpressionen

 

© Banfic Robert 2012

 

 

© Christian Kufner 2012 Bayerische Alm 19. August 2012

 

 

© Hannah Soldner 2012

 

 

 

© Helmut Schwenk 2012

 

 

© Helmut Schwenk 2012 Bayerische Alm 19. August 2012

wordpress visitors