Don Carlos

Der Infant von Spanien
Tragödie in fünf Akten von Friedrich Schiller

 

Das Machtzentrum Spaniens um 1570 zur Zeit der Gegenreformation ist eine Brutstätte von Gewalt, Terror, Krieg und Rebellion. Philipp der Zweite regiert das zu dieser Zeit mächtigste Reich der Erde mit der brutalen Energie eine religiösen Fanatikers. Don Carlos, der Sohn und Thronfolger Philipps, liebt seine Stiefmutter Elisabeth. Mit Hilfe seines Freundes Marquis von Posa nimmt er Kontakt zu der aparten Französin auf, die ursprünglich ihm selbst, statt seinem vater, zur Frau versprochen war. Posa aber fordert eine folgenschwere Gegenbitte ein. Illegal unterstützt er den Aufruhr in den Niederlanden gegen die spanischen Machthaber, den der brutale Herzog Alba, ausgestattet mit der Vollmacht Philipps, unterbinden soll. Posa möchte, dass Don Carlos flandern vor dem drohenden Blutbad schützt, um die Niederlanden schließlich zum Fundament eines neuen Zeitalters zu machen. Doch schon ahnen seine Gegenspieler Herzog alba und Pater Domingo von dem Komplott und versuchen die Entsendung Don Carlos' nach Flandern um jeden Preis zu verhindern. Trotz der alles vereinnahmenden Inquisition gelingt es Marquis Posa Carlos zu schützen, indem er das Vertrauen des Königs gewinnt. als jedoch die in ihrem Liebeswerben von Carlos abgewiesene Fürstin Eboli auf Rache sinnt, scheint für Alba und Domingo die entscheidende Verbündete gewonnen, und unbarmherzig kann die Tragödie um Don Carlos seinen Lauf nehmen.
140 Minuten
Eine Pause nach 70 Minuten
Eintrittspreise: 16/12/9 Euro

 

   

Regie:     Mario Eick

Regieassistenz:Nik Mayr


Technik: Robert Bohlen

Maskenbild: Ali Löppmann

Darsteller:        

Don Carlos ... Johannes Schüchner d. J.
Elisabeth  ... Verena Seidl

Marquis von Posa............Niels Klaunick
Philipp der Zweite..............Mario Eick
Großinquisitor..........Monika Kroymann
Herzog Alba...............Hank Höfellner
Pater Domingo...................Erich Maier
Graf Lerma................Christopher Luber
Fürstin Eboli.............Daniel Matheis
Marquise Mondekar...............Anna Küfner
Herzogin Olivarez...........Regina Walch
Gräfin Fuentes......................Liane Jäde
Infantin Clara.............Maria Jäde
Bischoff Franko................Erich Reiss
Bruder Kastro........Johannes Schüchner d. Ä.
Schwester Lukretria............Thessy Mayr

Monika Stummer, sowie der Kinderchor der Musikschule Burgkirchen

Don Carlos

 

Don Carlos

 

 

.



Bilderimpressionen

 

 

wordpress visitors