Die Heilige Nacht VIII

Im Himmel tobt der Bär.

 

Der Limbus wurde von der katholische Kirche in aller Heimlichkeit geschlossen. Die Heiligen des alten Bundes werden im Himmel überrannt von ungetauften Neugeborenen. Arbeit also genug für den frisch gekürten himmlischen Prokuristen Henoch.
Dieser wirft sich mit Elan in seine neue Aufgabe. Wären da nicht ein Krawallschlagender Moses, der Heiland mit seiner Geburtstagsfeier, Fr. Eick die ihren geliebten Mann vermisst, Lady Di, die sich ihr 10jährigens Jubiläum auch anders vorgestellt hatte und ein von Schäuble heimlich eingeschleuster Heimlichtuer, ja dann, dann wäre der Himmel gar nicht mal so übel.
So aber entwirren der Chor der Engel und Petrus ein Komplott der Regierung, das seine Ausläufer bereits in der Provinz spüren lässt...
Die Fortsetzung der Heiligen Nacht in z. T. bekannter Zusammensetzung aus der Feder von Hank Höfellner



   
 

Es spielen
Henoch...................................Niels Klaunick
Engel......................................Nadine Konietzny
Petrus/Fr. Eick.........................Erich Maier
Lady Di...................................Liza Sarah Riemann
Samson...................................Johannes Schüchner

Jesus/Moses.............................Hank Höfellner

Heilige Nacht VIII

 

 

 

Pressestimmen

 

 

 

wordpress visitors