St. Patrick´s Day 2008

 

Am 17.03. verwandelt sich das Cabaret ins „Coulahans“, jenes aus „Durst“ hinlänglich bekannte Pub in Galway.
Ein extra Tresen in der Mitte des Raums beherbegt Mr. Coulahan und Peter, seinen Stammgast, alias Hank und Effendi, die an diesem Abend Dienst am durstigen Bürger tun. Ein Abend im Irish Pub - mit Irish folk Music (diesmal noch aus der Konserve), Guinness und einer delikaten Whiskeyauswahl, dazu Chips in diversen Geschmacksrichtungen. Eine Dartscheibe für die nötige sportliche Seite, das sofortige Bezahlen der Getränke am Tresen und ein Pubquiz runden das Erlebnis ab.
Und wenn man die Herren hinter dem Tresen freundlich bittet und einen großzügigen „Tip“ in das Glas wirft, dann lesen sie vielleicht sogar ein paar abenteuerliche Geschichten aus Irland vor, dessen Ruf als Heimstatt der Fabulierkunst legendär ist.

Das „Coulahans“ ist geöffnet ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

   
st
 

 

.

.

 



wordpress visitors